Streuobstwiesenfest mit neuer Apfelpresse

Die Rhönforum-Mitglieder Gemeinde Fischbach und Schullandheim feierten kürzlich ihr Streuobstfest mit einer neuen großen Obstpresse . Diese konnte dank LEADER-Fördermittel und Projektberatung Rhönforum e. V. eingeweiht werden. • weiterlesen

Rhönforum-Vorstand tagte

Kürzlich tagte der Vorstand des Rhönforum e. V. im Haus auf der Grenze/Gedenkstätte Point Alpha Geisa. Themen waren u. a. der Sachstand der Rhön GmbH. Hierzu war Rhön-GmbH-Geschäftsführer Thorn Plöger eingeladen. Weitere Themen waren aktuelle Informationen, Vereinsaktivitäten 2017 und Projektarbeit. • weiterlesen

Einweihung Naturlehrpfad Ellenbogen

Rund um das Thema Wald und Natur dreht sich alles beim rund 3,6 km langen Naturlehrpfad Ellenbogen. • weiterlesen

Projekt mit großer Wirkung abgeschlossen

RHÖN. Um das touristische Thema „Natur und Aktiv“ in der Thüringer Rhön stärker zu profilieren, wurden nicht nur Großprojekte wie die ARCHE Rhön, der Entdeckerpfad Hohe Rhön, das Wassererlebnis Geisa, der Grenzturm Vacha oder aktuell „Noahs Segel“ realisiert. Auch Rhöner Radwege konnten qualitativ aufgewertet werden.
Foto: Radfahrer aus Frankfurt/Main (Ziel: Schmalkalden) auf dem Feldatalradweg bei Neidhartshausen freuten sich über den neuen Radweg und die gute Beschilderung

• weiterlesen

Tipps zum Wochenende

Buntes Treiben gibt es zum Herbstfest in der Erlebniswelt Rhönwald bei Kaltenwestheim am Sonntag. Ab 11 Uhr: Marktreiben, sagenhafte Musik, Buchlesung und viele Angebote für kleine Besucher. Nicht zu vergessen das kulinarische Angebot. Highlights sind Helikopterrundflüge und bei gutem Wetter auch Ballonflug usw.
In der Kunststation Oepfershausen wird es bunt. Zum KUNSTHERBST 2017, dem Jahresfest am Sonntag, 17. September, ab 14 Uhr, gibt es kreative Mitmachangebote für Gäste jeglichen Alters. • weiterlesen

Rhönforum e.V. - Verein für Regionalentwicklung und Tourismus Thüringer Rhön

Rhönforum e. V.
Marktplatz 29
36419 Geisa

Tel: 036967 59482
Fax: 036967 59484
E-Mail: info@thueringerrhoen.de

Design gefördert durch
den Freistaat Thüringen
Stand: 10.06.2010