Nachrichten-Archiv

Wir sind Rhön – auch in Thüringen

ELLENBOGEN/OBERWEID. Der Rhönforum-Vorstand traf sich kürzlich zur Beratung im Thüringer Rhönhaus am Ellenbogen • weiterlesen

Aufruf: Projekte für den ländlichen Raum

Die Regionale LEADER-Aktionsgruppe (RAG) „Henneberger Land“ ruft nunmehr zum vierten Mal auf, neue Projekte einzureichen. Innovative Vorhaben und interessante Ideen, die die Entwicklung auf dem Lande voran bringen, sind erneut gefragt. „Gemeinsam WERTE schätzen und WERTE schöpfen“ lautet dabei der Leitsatz in der Förderperiode von 2014 bis 2020.
https://www.leader-rag-henn.de/news…/projektaufruf-2019.html

Auch für 2019 können Privatpersonen, Kommunen, Vereine und andere Organisationen eine Förderung für innovative Projekte, die zur Stärkung des ländlichen Raumes beitragen, bei der Regionalen Aktionsgruppe (RAG) LEADER Wartburgregion beantragen.
http://www.rag-wartburgregion.de/start/ • weiterlesen

Auszeichnung Noahs Segel

Der Rhönforum e. V. gratuliert der Gemeinde Oberweid und allen Partnern der Aussichtsplattform Noahs Segel zur Auszeichnung mit dem 3. Platz in der Kategorie "Marketing und Kooperationen" im Rahmen des Thüringer Tourismustages! • weiterlesen

Fachgespräch „Innovation Holz“ - Holzbau

HighTech-Biomaterialien treffen innovative Fertigungstechniken – innovativer Holzbau – Prozessoptimierung und Spezialwerkzeuge - das sind Themen eines Fachgespräches „Innovation Holz“ im Technologie- und Gründerzentrum / TGF Dermbach. Am Donnerstag, 30. August, 14 bis 17.30 Uhr sind Unternehmen und (Holz)Bau- Interessierte herzlich eingeladen. Als Referenten sind u. a. zu Gast: Prof. Dr.-Ing. Antje Simon, FH Erfurt, Dr. Jörg Hildebrand, TU Ilmenau, Jan Hassan, Pollmeier Massivholz Gmbh & Co.KG Creuzburg etc. Die Veranstaltungen sind Teil des Konzeptes „Wandel durch innovative Wertschöpfung aus dem Ressourcenpool Wald in der Thüringer Waldregion Rhön – Rennsteig – Schiefergebirge“. • weiterlesen

Projektbeirat traf sich in Hermannsfeld

HERMANNSFELD. Der Projektbeirat „Familienwanderwege in der Thüringer Rhön“ traf am 6. August 2018 im Jagdschloss Fasanerie des Rhönblickortes Hermannsfeld im Landkreis Schmalkalden-Meiningen. Vertreter der beiden Landkreise der Thüringer Rhön sowie weitere Beiratsmitglieder befassten sich zum 3. Mal im Rahmen einer Beiratssitzung mit der Entwicklung qualitativ hochwertiger Familienwanderwege. Im Anschluss gab es eine geführte Wanderung auf dem idyllischen Naturlehrpfad „Johann Matthäus Bechstein“.
• weiterlesen

Neue Rastmöglichkeit am Feldatalradweg

Für Radfahrer und Wanderer wurde jetzt bei Fischbach ein neuer Rastplatz eingeweiht. Leider müssen sich die Radfahrer in dem Bereich immer noch auf Baustellenbedingungen einstellen. • weiterlesen

Ellenbogen: Gedenkstätte neu und Änderungen

Die Rhönklub-Region Werra weihte anlässlich des 90-jährigen Jubiläums des Eisenacher Hauses am Premiumwanderweg DER HOCHRHÖNER eine Gedenkstätte für Hermann Eckert in Form einer gestalteten Bank mit Tafel ein. Gleichzeitig gab es neue Nachrichten zum Berghotel Eisenacher Haus. • weiterlesen

Innovative Ideen für die Rhön

Zur 11. Sommertour war MdB Christian Hirte im Technologie- und Gründerzentrum Dermbach. Gründerideen und Projekte zum Thema Holz und Bioökonomie standen im Mittelpunkt einer gemeinsamen Zukunftswerkstatt, zu der TGF-Geschäftsführer Dr. Olaf Cassiani und Projektkoordinatorin Roswitha Lincke eingeladen hatten. Die Veranstaltung wurde durch den Rhönforum e. V. unterstützt. • weiterlesen

Neue Projektideen werden gesucht

Die LEADER-Aktionsgruppe Wartburgregion hat einen aktuellen Aufruf gestartet. Gesucht werden wieder Projektideen, die über LEADER förderbar sind. Einreichungstermin ist der 27.07.2018. • weiterlesen

Eiskalte Vorstandssitzung

Der Rhönforum-Vorstand traf sich kürzlich zur Beratung im neuen Eiscafé / Eismanufaktur RHEM Bauernhofeis Pfaff in Dermbach. So konnte man sich auch vor Ort ein neues innovatives Projekt anschauen und natürlich probieren. Seit 10 Jahren gibt es bereits das Bauernhof-Eis der Familie Pfaff, um die regionale Milch zu veredeln. Seit 1. März sind auch vielfältige Eisspezialitäten in einem eigenem Cafe zu genießen. Grundlage hierfür war die LEADER-Förderung der Eismanufaktur. Hierfür hatte auch der Rhönforum e. V. votiert. Angewendet wird u. a. das neue Verfahren Cold-Stone-Eis. Dieses erlaubt eine vielfältige Mischung, die in selbstgebackenen Waffeln serviert wird (Foto 2). • weiterlesen

Teilstrecke Feldatalradweg gesperrt

Vom 7. Mai bis 9. Juni gibt es im Abschnitt Fischbach-Kaltennordheim (Teilstrecke rund 1,5 km), eine Umleitung.
Von Freitag, 04. Mai, 07:00 Uhr bis Samstag, 09. Juni, 17:00 Uhr wird die Strecke wegen Neuverlegung einer Druckleitung voll gesperrt. Der Radverkehr wird über einen östlichen Wirtschaftsweg umgeleitet.
Von Donnerstag, 10. Mai bis Sonntag, 13. Mai (Himmelfahrt) und Samstag, 19. Mai bis Montag, 21. Mai (Pfingsten) ist der Radweg eingeschränkt nutzbar, da die Baustelle dann zurückgebaut wird.
• weiterlesen

Kohlbachtaler Sagenweg eröffnet

Rund 250 Gäste kamen zur Einweihung des neuen "Kohlbachtaler Sagenweges", der auf einer Rundtour von ca. 5 km Kranlucken mit Zitters (Einheitsgemeinde Schleid) verbindet.
4 Stationen, 2 idyllische Dörfer und ganz viel Naturerlebnis bietet der Weg im Kohlbachtal. "Mit LEADER-Förderung, der Sparkassenstiftung, zahlreichen Unterstützern, international bekannten und heimischen Künstlern sowie vielen ehrenamtlichen Helfern ist dieses kleine Wunder gelungen", freut sich Bürgermeisterin Manuela Henkel. • weiterlesen

Rhönforum e.V. - Verein für Regionalentwicklung und Tourismus Thüringer Rhön

Rhönforum e. V.
Marktplatz 29
36419 Geisa

Tel: 036967 59482
Fax: 036967 59484
E-Mail: info@thueringerrhoen.de

Design gefördert durch
den Freistaat Thüringen
Stand: 10.06.2010