Nachrichten-Archiv

Rhönschaf als Briefmarke

Im Rahmen der Naturerlebnistage des Biosphärenreservates Rhön wurde erstmals das Rhönschaf als Briefmarke präsentiert - im Rahmen des neuen Briefmarkenblockes alte und gefährdete Nutztierrassen in Verbindung mit dem Deutschen Sattelschwein.
• weiterlesen

Fotowettbewerb Wandermotive

Noch bis 22. Oktober finden geführten Themenwanderungen durch wunderschöne Natur und an geschichtsträchtige Plätze statt. Von allen Wanderungen werden die schönsten Fotos gesucht. Die Teilnehmer können kleine Preise gewinnen. Einsendeschluss ist der 31. Oktober. Die Fotos sind mit Angabe des Namens / der Adresse sowie einer Beschreibung des Fotomotives digital an den Rhönforum e. V. zu senden: info@rhoenforum.de.
Die Fotos sollten mindestens eine Größe von 1 MB (300 dpi) haben. Die Gewinnerfotos werden unter www.thueringerrhoen.de und im Rückblick der Thüringer Tourismus GmbH veröffentlicht.

Fotobeispiel: Am Schlangenpfad bei Geisa
• weiterlesen

Wir gratulieren der Erlebniswelt Rhönwald

Vertreter der Verwaltungsgemeinschaft Hohe Rhön nahmen zum Thüringer Tourismustag 2016 in Erfurt von Herrn Minister Wolfgang Tiefensee einen Anerkennungspreis in der Kategorie Marketing/Kooperation entgegen. • weiterlesen

Rhöninformationen bei Meininger Parkwelten

RHÖN / MEININGEN. Rhöninformationen und -produkte gibt es an einem Gemeinschaftsstand vom 2. bis 4. September anlässlich der „Meininger Parkwelten“ im Schlosspark Meiningen.
Verkostet werden können verschiedene Rhönbiersorten der Rhönbrauerei Dittmar Kaltennordheim oder die neuesten Erfrischungsgetränke des Partners Rhönsprudel aus Ebersburg-Weyhers. Die aktuellsten Rhöner Informationsmaterialien bietet der Rhönforum e. V. als weiterer Partner am Infostand. Das Meininger Publikum kann z. B. auf „Entdeckungstour durch die Thüringer Rhön“ gehen. Beworben werden auch das 10-jährige Jubiläum des länderübergreifenden Premiumwanderweges „DER HOCHRHÖNER“ oder das Themenjahr „Nationale Naturlandschaften“ und weitere Rhönangebote. Als Partnerbetriebe der Dachmarke Rhön sind weiterhin die beiden Landhotels „Zur Guten Quelle“ Kaltensundheim und „Zur Grünen Kutte“ Bernshausen mit vertreten.
• weiterlesen

Wandertipp September mit Fotowettbewerb

Das ist meine Natur - Nationale Naturlandschaften in Thüringen 2016 – lautet das Motto des touristischen Themenjahres in Thüringen. Hierzu werden im Biosphärenreservat Rhön sechs spannende Themenwanderungen mit zertifizierten Natur- und Landschaftsführern angeboten.
Von Mai bis Oktober kann an geführten Wanderungen – ohne Anmeldung – teilgenommen werden. Für September und Oktober startet eine Fotoaktion. Teilnehmer können kleine Preise gewinnen.

Im Monat September wird die Wanderung - „Arche-Rhönwald Tour – Ausblicke- Naturerlebnis und Geschichte“ - vorgestellt. Zur Wanderbeschreibung: • weiterlesen

Landschaftspflegeverband: Natura 2000-Station

In Wohlmuthausen wurde am 3. August die Natura 2000-Station „Rhön“ eingeweiht. Unter den Gästen befand sich neben Umweltministerin Anja Siegesmund und Landrat (SM) Peter Heimrich auch MdL Manfred Grob in seiner Eigenschaft als Vorsitzender des Rhönforums. Die Station „Rhön“ nahm allerdings schon im April dieses Jahres ihre Arbeit auf. • weiterlesen

Die Rhön präsentierte sich in Kassel

Die Thüringer Tourismus GmbH ist in diesem Jahr wieder in vielen Städten auf Sommertour, um touristische Regionen Thüringens vorzustellen. Erstmals war in diesem Jahr auch die Rhön mit einem Anschließerstand in Kassel vertreten. • weiterlesen

Neue Direktorin der Gedenkstätte Point Alpha

Die Grenzgedenkstätte Point Alpha bei Geisa hat jetzt eine neue Leitung. Politikwissenschaftlerin Ricarda Steinbach (44) übernimmt das Amt der Direktorin. Steinbach folgt auf dieser Position Volker Bausch, der seit Dezember 2011 für die Point-Alpha-Stiftung aktiv war. In seiner Amtszeit wurden neue Ausstellungsteile verwirklicht, ein Netzwerk der deutschen Grenzmuseen und Gedenkstätten aufgebaut und internationale Kontakte vertieft. Ricarda Steinbach war zuletzt als Referatsleiterin für Wirtschaftsförderung und Tourismus in Delitzsch tätig. • weiterlesen

SUPERillu war in der Rhön

In der SUPERillu-Ausgabe 14.07.2016 ist in der Reihe "Unsere schöne Heimat" ein Bericht aus dem Thüringer Teil der Rhön erschienen. Die Autoren waren z. B. entlang des Premiumwanderweges "DER HOCHRHÖNER" unterwegs, der in diesem Jahr sein 10jähriges Jubiläum feiert. Foto: "DER HOCHRHÖNER" bei Wiesenthal • weiterlesen

Journalisten entdeckten die Rhön in Thüringen

Zum Thema "Ich war noch nie … im Land der offenen Fernen – eine Entdeckungstour durch die Thüringer Rhön" waren kürzlich 8 Journalisten und Medienprofis zu Gast in der Region.
Die ersten Berichte gibt es schon im Internet. • weiterlesen

Eine Bloggerin in der Thüringer Rhön

Die international agierende Bloggerin Annemarie Strehl war kürzlich zu Gast im Thüringer Teil der Rhön. Eingeladen hatte die Thüringer Tourismus GmbH im Rahmen des Themenjahres Nationale Naturlandschaften.

Foto: Start der Erlebnistour in der Solewelt Bad Salzungen mit Gradierwerk • weiterlesen

Mitgliederversammlung des Rhönforum e. V.

Im Kulturhaus Bettenhausen fand kürzlich die Jahresmitgliederversammlung des Rhönforum e. V. statt. Im Vorfeld gab es eine Mitgliederbefratung zu den künftigen Aufgaben (Ergebnisse, siehe PDF).

Foto: Reinhard Krebs, Landrat des Wartburgkreises, ermutigt die Mitglieder des Rhönforum e. V. • weiterlesen

Rhönforum e.V. - Verein für Regionalentwicklung und Tourismus Thüringer Rhön

Rhönforum e. V.
Marktplatz 29
36419 Geisa

Tel: 036967 59482
Fax: 036967 59484
E-Mail: info@thueringerrhoen.de

Design gefördert durch
den Freistaat Thüringen
Stand: 10.06.2010