DER ULSTERTALRADWEG

Auf ca. 55 km Länge verläuft der Ulstertalradweg ( als Teil des Rhönradweges) durch eine äußerst reizvolle Landschaft von der Ulsterquelle am Heidelstein in der Hochrhön bis zur Mündung der Ulster in die Werra bei Philippsthal. Beginnt man die Tour an der Quelle der Ulster, mit kristallklarem Waser aus den Mooren der Rhön gespeist, führt sie den Radler meist bergab am Flusslauf entlang durch die wunderschöne Natur der Hessischen und Thüringischen Rhön.

Eckdaten zum Ulstertalradweg

Länge: 55 km

Strecke: Hessen / Thüringen

Heidelstein - Wüstensachsen - Melperts - Seiferts - Thaiden - Hilders - Tann - Geisa - Borsch - Buttlar - Unterbreizbach - Philippsthal

Steigung: teilweise flach, teilweise hügelig

Weitere Informationen  finden Sie auch auf unserem Tourismus-Portal

Rhönforum e.V. - Verein für Regionalentwicklung und Tourismus Thüringer Rhön

Rhönforum e. V.
Marktplatz 29
36419 Geisa

Tel: 036967 59482
Fax: 036967 59484
E-Mail: info@thueringerrhoen.de

Design gefördert durch
den Freistaat Thüringen
Stand: 10.06.2010